CMR-Frachtbrief Einzelblätter für Laserdrucker

Artikelnummer:EBS50002X

ab 19.80 €

Verpackungseinheit(VE): 100 Satz

Staffelpreise

VE Einheiten Preis je VE
ab 1 29,95
ab 3 26,70
ab 5 23,50
ab 10 21,60
ab 20 21,00
ab 30 20,50
ab 50 19,80

…für den internationalen Güterkraftverkehr, mit Berechnungs- und Palettentauschfeld

  • Format: DIN A 4 (210 x 297 mm)
  • Umfang: 4-teilig
  • Druck:
    Bl. 1 Vorderseite schwarz/ Rückseite grau
    Bl. 2 Vorderseite schwarz+Orga rot/ Rückseite grau
    Bl. 3 Vorderseite schwarz+Orga blau/ Rückseite grau
    Bl. 4 Vorderseite schwarz+Orga grün/ Rückseite grau
  • Material: alle Blätter 80 g/qm weiss für Laser- und Inkjetdrucker
  • Ausführung: Satzweise sortiert, neutral
  • Sprachen: 6-sprachig – auf der Vorderseite 2-sprachig Deutsch,Französisch auf der Rückseite 4-sprachig Niederländisch, Italienisch, Englisch, Dänisch

VE: 100 Satz 4-teilig

CMR Frachtbrief nach neuester ADR Norm mit Verteiler:
Blatt 1 weiß für Auftraggeber
Blatt 2 roter Streifen für Absender
Blatt 3 blauer Streifen für Empfänger
Blatt 4 grüner Streifen für Frachtführer

Was ist ein CMR Frachtbrief?
Der CMR Frachtbrief ist ein Frachtbrief für den internationalen LKW-Straßenverkehr zur entgeltlichen Beförderung von Gütern und dient als Transportbegleitpapier. Der CMR Frachtbrief kommt immer dann zum Einsatz, wenn Ort der Übernahme und der Ablieferung der Ware in zwei verschiedenen Ländern liegen, von denen mindestens eines Mitglied des CMR-Übereinkommens ist.

Der Inhalt des Frachtbriefes ist in der CMR geregelt. Weitere Vorkommnisse, wie Verzollungen, Grenzübertritte, Entnahmen können unterwegs in den CMR Frachtbrief eingetragen werden und dienen als Dokumentation und Nachweis, dass eine Ware ins Drittland befördert wurde. Das ist unter anderem die Voraussetzung für eine Umsatzsteuerbefreiung bei Lieferungen in Drittländer.

Jeder CMR Frachtbrief besteht aus vier Seiten. Das weiße Deckblatt ist für den Auftraggeber vorgesehen. Die drei folgenden Durchschläge in unterschiedlichen Papierfarben oder Orgastreifen müssen alle vom Absender und Frachtführer unterschrieben werden. Das rote Blatt bzw. das Blatt mi dem roten Orgastreifen bei den Einzelblättern ist für den Absender bestimmt, die blaue Ausfertigung für den Empfänger und die grüne Kopie für den Frachtführer.